Gregor Demblin

Gregor Demblin

Gründer, Gründer von MyAbility und Vorbild vieler Menschen mit und ohne Rollstuhl

Gregor Demblin, seit einem Badeunfall querschnittgelähmt, ist einer der bekanntesten Social Entrepreneurs im deutschen Sprachraum. Seine Unternehmen Career Moves und myAbility setzen mit visionären Ansätzen neue Maßstäbe im Bereich Barrierefreiheit. Für sein Engagement erhielt Demblin zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen. 2013 wurde er in Washington zum Ashoka Fellow ernannt.

Demblin gilt als Pionier der technologischen Entwicklung und ist überzeugt davon, dass die Digitalisierung den Begriff Behinderung fundamental verändern wird. 2017 startete er als erster Österreicher in einem Exoskelett beim Red Bull Wings for Life Run. Mit tech2people verfolgt er die Visionen, modernste Rehabilitationstechnologien allgemein zugänglich zu machen und an der technologischen Entwicklung im Bereich Health Care mitzuarbeiten.