Mit dem Hirob von Intelligent Motion kann eine Hippotherapie nachgeahmt werden, indem Bewegungen ähnlich zu einem Pferd vom Therapiegerät ausgeführt werden. Die Sitzfläche stellt einen Pferderücken ohne Sattel dar. Dies steigert die Aufrichtung im Becken und Rumpf.

Der Therapieroboter führt Bewegungen unregelmäßig in verschiedene Richtungen durch (z.B.: seitliches Kippen, Drehen, …), auf die der/ die Patient/in reagieren muss. Dadurch ist eine ständige Änderung und Anpassung der Bewegung notwendig. Dies ist für die Rumpfaktivität besonders gut. Die Geschwindigkeit und Intensität können auf die Bedürfnisse der Patient*innen abgestimmt werden.  

Auf dem Gerät können verschiedene Übungen sitzend durchgeführt und neue Reize gesetzt werden, um die Gewöhnung an ein bestimmtes Bewegungsmuster zu verhindern. Der behandelnde Therapeut kann den Patienten/ die Patientin durch Aktivitäten wie beispielsweise durch das Zuwerfen eines Balles, das Nachgreifen eines Reifens oder Streckübungen zusätzlich fordern.

Der Sitz des Therapieroboters ist individuell in der Höhe verstellbar. Dadurch ist ein Transfer leicht möglich.
Je nach Indikation, Genesungszustand oder Tagesverfassung des Patienten/ der Patientin kann die Art, die Intensität und die Geschwindigkeit der Bewegung jederzeit angepasst werden.

 

Vorteile:  

  • Erhöhung der Rumpfstabilität 

  • Erhöhung der selektiven Bewegungen im Becken und Rumpf  

  • Erhöhung der Stabilität der Rückenmuskulatur  

  • Erhöhung des statischen und dynamischen Gleichgewichts 

  • Aktivierung des gesamten Körpers 

tech2people Newsletter

add custom css for class .rf-hidden to hide this honeypot field
add custom css for class .rf-hidden to hide this honeypot field

tech2people Newsletter

Danke für Ihre Anmeldung 🤗