RT 300

RT 300 - revolutionäre integrierte funktionelle Elektrostimulation (iFES)

Mit dem Therapiegerät RT 300 können Sie Bein- oder Arm- und Rumpfmuskulatur wiederherstellen.

Unsere Therapeuten passen die Stimulationseinstellungen so an, dass die gewünschte Muskelkontraktion für jede Muskelgruppe hervorgerufen wird.

Elektroden werden an den Zielmuskelgruppen* platziert und Muskeltests durchgeführt, um eine optimale Reaktion sicherzustellen. Es folgt die genaue Anpassung der Einstellungen. Dann beginnt die Aufwärmphase, um den Körper langsam zu bewegen und die Stimulation immer weiter zu steigern. Die aktive Therapiephase beginnt und endet mit einer Abkühlungsphase. Aufwärm- und Abkühlphasen dienen dem Komfort, Wohlbefinden und der Sicherheit der PatientInnen. Die aktive Therapie stellt sicher, dass die richtigen Widerstands- und Stimulationsniveaus angewendet werden, um die Therapieergebnisse zu optimieren. 

 

*Zielmuskelgruppen:

Ansatzscheiben: Schulter und Schulterstabilisatoren

Obere Extrimitäten: Bizeps, Trizeps, vorderer Deltamuskel, hinterer Deltamuskel, Handgelenkstrecker, Handgelenkbeuger, Handstrecker, Handbeuger

Rumpf und Stamm: Bauch- und Rückenmuskelgruppen (z. B. Erector Spinae)

Untere Extrimitäten: Quadrizeps, hintere Oberschenkelmuskulatur, Gesäßmuskulatur, Gastroc, Tibialis anterior

Studien:

Neuro Clinical Research & Reference, iFES Therapy (restorative-therapies.com)

tech2people Newsletter

add custom css for class .rf-hidden to hide this honeypot field
add custom css for class .rf-hidden to hide this honeypot field