Unterstützen Sie uns! Werden Sie Kooperationspartner!

Bringen Sie mit uns gemeinsam die robotische Gangtherapie auf das nächste Level und unterstützen uns dieses lebensverändernde Therapieprogramm so vielen Menschen wie möglich anbieten zu können.

Wir können Ihnen für Ihre großzügige Unterstützung gemeinsame Kommunikation/Veranstaltungen, Marken-/Logopräsenz bei unseren Aktivitäten oder auch Therapien bei Ihnen vor Ort anbieten. Infos senden wir Ihnen gerne per E-Mail zu, wenn Sie das untenstehende Formular ausfüllen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Danke an unsere UnterstützerInnen

  • Logo der SpenderIn
    Portraitfoto der SpenderIn

    Georg Kapsch, Chief Executive Officer Kapsch Group

    Es geht hier um viel mehr als eine bahnbrechende Therapiemaßnahme für Menschen mit eingeschränkter Gehfähigkeit. Mit dem Exoskelett geben wir Hoffnung und die Möglichkeit auf ein einfacheres und selbstbestimmtes Leben. Ich bin stolz darauf, bei diesem mutigen und visionären Projekt mitwirken zu dürfen

  • Logo der SpenderIn
    Portraitfoto der SpenderIn

    Generaldirektor Erwin van Lambaart

    Bis vor Kurzem mussten sich viele Menschen mit eingeschränkter Gehfähigkeit damit abfinden, aus eigener Kraft womöglich nie mehr aufrecht stehen oder gar wieder gehen zu können. Mit der bahnbrechenden Technologie des Exoskeletts ist es aber gelungen, diesen Menschen physisch eine neue Perspektive und psychisch neue Hoffnung zu geben. Die Österreichischen Lotterien sind sehr stolz darauf, Partner der ersten Stunde zu sein – denn jeder Weg beginnt mit einem einzelnen Schritt.

  • Logo der SpenderIn
    Portraitfoto der SpenderIn

    Gunther Reimoser, Country Managing Partner, EY Österreich

    Mit diesem Engagement im Health Care Bereich wollen wir einen Beitrag zu unserer Vision "Building a better working world" leisten.

  • Logo der SpenderIn
    Portraitfoto der SpenderIn

    Heinrich Foglar-Deinhardstein, Partner Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati Rechtsanwälte GmbH

    Die Rechtsanwälte von CHSH leisten regelmäßig ProBono Beratung für soziale und gesellschaftlich wichtige Projekte wie dieses. Wir sind stolz darauf, mutige und idealistische Unternehmer bei der Umsetzung ihrer visionären Ideen begleiten zu können.

  • Logo der SpenderIn
    Portraitfoto der SpenderIn

    Mag. Erwin Hameseder, Obmann Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien

    Jeder Mensch soll die Möglichkeit zu einem selbstbestimmten Leben haben. Bei der faszinierenden Entwicklung von Exoskelett wird offensichtlich, dass der technische Fortschritt Menschen wertvolle Dienste leisten kann. Wir unterstützen dieses Projekt daher aus voller Überzeugung, damit Menschen mit eingeschränkter Gehfreiheit wieder ein Stück mehr Freiheit und Lebensfreude gewinnen.

  • Logo der SpenderIn
    Portraitfoto der SpenderIn

    DI Doris Wendler, Vorstandsdirektorin der Wiener Städtischen Versicherung

    Als einer der größten Gesundheitsversicherer des Landes unterstützt die Wiener Städtische mit Überzeugung die Initiative tech2people! Das Exoskelett kann das Leben von Menschen mit Behinderung auf vielen Ebenen positiv beeinflussen: Das Training steigert das Wohlbefinden auf physischer und psychischer Ebene, gibt neue Perspektiven und ermöglicht ein selbstbestimmteres Leben. Umso wichtiger ist es, diese bahnbrechende Therapiemaßnahme möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen.

    tech2people Newsletter

    add custom css for class .rf-hidden to hide this honeypot field
    add custom css for class .rf-hidden to hide this honeypot field